Die ersten Fohlen 2013

…vom Trakehnerhof Heidekrug 🙂 Vier sind es schon, zwei Hengste, zwei Stuten. Vier kommen noch in den nächsten Wochen. Ich hoffe ich kann bald bessere Fotos machen oder auch ein Video – alle sowas von knuffig 🙂

Fohlen

 

Fohlen1

 

Fohlen2

 

Fohlen3

 

Fohlen4

 

Fohlen5

 

Fohlen6

 

 

Advertisements

Fohlen 2012

Hier sind die aktuellen Fohlen vom Trakehnerhof Heidekrug. Einfach goldig, gell? Mein Liebling ist Hope. Da ich nur Opera live gesehen hab, wurden mir die Fotos von Mandy zur Verfügung gestellt 🙂 Viel Spaß beim Schauen!

Opera (Peking Opera x Oschatz)

 

Heideli

 

Hope (Dramatiker x Hillary)

 

Hope

 

Orlando (Solar x Ohara)

 

Orlando

 

Valerie (Solar x Vera)

 

Valerie

 

 

A new life is born

Das erste Fohlen des Jahres kam am Mittwoch auf dem Trakehnerhof Heidekrug auf die Welt. Ein kleines Stutfohlen – und ganz der Papa. Sie stammt ab von dem Hengst Peking Opera und der Stute Oschatz. Ist sie nicht goldig? Natürlich ohne Blitzlicht fotografiert (daher etwas dunkel) um die Zwei nicht unnötig aufzuschrecken. Ich freu mich auf alle Fohlen die dies Jahr noch kommen, vielleicht bekomm ich das nächste auch noch mit.

 

Hannoveraner Fohlen & Shaman

Das sind Sarinas Lady (links) und Sandor (rechts) im Januar 2003. Damals noch kein Jahr alt, aber bereits größer als Shaman 😉 Beide stammen von San Brasil ab. Im Herbst kamen sie zu uns. Leider gab es Unstimmigkeiten mit dem “Mitbesitzer” und wir mussten sie kurz nach diesen Aufnahmen wieder abgeben. Den Hengst hätte ich gerne zur Körung vorgestellt, wobei ich sagen muss dass Sarina die besseren Gänge hatte. Verspielt waren sie beide, sehr anhänglich, leider auch verzogen. Ihnen wurde von der Züchterin ständig Eukalytpus Bonbons gefüttert, was sie stetig einforderten. Gab es bei uns nicht mehr, dafür öfter eins auf die Nüstern.

Sandor heißt wohl mittlerweile “Bodo4” und geht erfolgreich Turniere. Was aus Sarina geworden ist, weiß ich leider nicht.

Hier der Rest der Fotos, einfach schön allen beim Spielen zuzusehen 🙂