Winter Wonderland

Winter2

Brrr war das kalt! Und windig…aber auch schön…klare Luft, Sonne schien und Diego konnt fast die ganze Zeit ohne Leine laufen 🙂

Winter3

 

Ich wünsch euch allen einen schönen Nikolaus 🙂

Advertisements

24 thoughts on “Winter Wonderland

    • Jaaa, das mit dem Warten klappt meist ganz gut 😀 Zuerst tappt er ganz vorsichtig durch den Schnee und wenn er ihn für tauglich befindet bockt er dadurch wie ein wildes Pony 😀

  1. Lach… bei uns wäre Diego im Schnee “verschwunden”… vom ganz frühen Morgen bis Mittag waren es schon 30 cm…und es fällt und fällt und fällt… (geschnitten ist es schon) 🙂
    Moshe hat erst mal geschaut, was das für ein “weißes Zeug” ist, aber dann… *hüüüpf*
    Schön hattet ihr es.
    Liebe Grüße und einen schönen Nikolausabend
    Ute

    • Ich musst ihm auf dem Hof auch schon einen Weg zum Pinkeln frei schaufeln, sonst hätt er bis zu den Ohren im Schnee gestanden 😀 Hoffe es ist dem Schnee jetzt zu kalt zum Fallen 😉 Ja, Moshe hat da den Vorteil auf seiner Seite – er ist bissel größer – aber hüpft bestimmt genauso niedlich durch den Schnee 😀 Ganz liebe Grüße

      • Ja klar…allerdings bei unsern Mengen hüpft er auch nur noch auf den Wegen… und ansonsten hat er den “Tunnelblick”. *gg* Ist eben doch nur ein fast richtiger Hund, wie ein Freund immer scherzhaft sagt. 😉
        Ganz liebe Grüße zu euch und Diego soll sich vom Schnee nicht unterkriegen lassen… 🙂

        Ute

  2. Bei Euch kann man aber gut spazieren gehen! 😀
    Am Anfang ist Diego nicht so überzeugt von dem kalten, weißen Zeugs. Aber nach und nach wird er lockerer und vergnügter. Meine flippen immer aus wenn es schneit. Das muss für Hundenasen irgendwie das größte sein. Meine Begeisterung für Schnee hält sich dabei in Grenzen…
    LG Susa
    PS: Ich finde Diego ist wesentlich mutiger wenn Laila mit von der Partie ist. Gemeinsame Spaziergänge helfen ihm sicherlich beim Einleben.

    • Ich muss immer so 15 Minuten laufen, egal in welche Richtung, aber ab dann schaut s überall so toll aus. Viel Platz zum Toben und Spazieren 🙂 Ja, das glaub ich auch. Diego nimmt immer einen groooßen, tiefen Zug voll Schnee durch seine süße Nase, dann wird s wieder ausgeschnaubt und losgebockt 😉 Ich bin auch kein Schnee-Fan…aber da werden wir wohl nicht drum rum kommen…

      Ja, mit Laila ist er mutiger, aber auch ohne sie klappt es schon immer besser 🙂

      Knuddel

  3. Gut, dass der Schnee noch nicht so hoch ist. So konnte Diego erstmal die einfache Schnee-Variante kennenlernen.
    Herrlich, das Video.
    Seine Freude ist so schön zu sehen.
    und dein Sonnenuntergangsbild ist wundervoll.

    • Auf Muttis Grundstück musst ich ihm abends schon ein Stück freischaufeln, damit er beim Pinkeln nicht bis zu den Ohren im Schnee steht 😉 Aber noch findet er ihn herrlich zum Toben und möcht am liebsten gar nicht mehr rein 🙂

      Danke für Deinen lieben Kommentar 🙂

  4. Schöne Bilder und ein nettes Video. Er ist ja ein knuffiges kleines Hundchen 🙂 Ihm hat der Spaziergang richtig Spaß gemacht, wie man an dem ständig wedelnden Schwänzchen sehen konnte 🙂
    LG von der Silberdistel und einen schönen 2. Advent für Euch

    • Er scheint Schnee wirklich gern zu mögen. So bald er draußen ist steckt er den Kopf rein, prustet und grunzt und dann wird los gespackt 😉 Danke, das wünsche ich Euch auch 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s